vintage sonab lautsprecher 
Hier ist der Grund für meine längere Pause: der seltene und fantastische Raumstrahler Sonab OA-2212

Er lag jahrelang im Lager eines meiner besten Kumpels. Der Zustand war entsprechend, hier musste ein Lautsprecher-Profi ran. Michael Ammann ersetzte die Tief- resp- Mitteltöner von Peerless durch aktu-
elle Chassis. Alle Änderungen wurden vorbildlich ausgeführt und dokumentiert, das Ergebnis ist überwältigend.

Die Musikalität meiner JBLs, gepaart mit dem Tiefbass (25Hz) der Advent, die Klangfülle der
Translinear, und dies alles im raumfüllenden Surround-Konzept des schwedischen Lautspre-
cher-Gurus Stig Carlsson. Möglicherweise der letzte in meiner Sammlung, mein EXIT-
Lautsprecher sozusagen.

So, ich könnte noch weiterschreiben, will aber lieber Musik hören auf diesem Juwel!
vintage advent lautsprecher  Wenn man im Internet nach guten Vintage-Lautsprechern sucht, so fällt in amerika-
nischen Foren immer wieder ein Name: New Large Advent. Ich musste ihn haben,
doch ebenso gut hätte ich eine Nadel im Heuhaufen suchen können. Eines Tages
fand ich ihn – in einem Heuhaufen!

Ungeduldig schloss ich ihn an meinen Sherwood S-8900A an und hörte ihm
lange zu. Das Bassfundament war gewaltig und das Klangbild kann man
an einem guten Tag als "sehr offen" bezeichnen. Er macht Laune, doch
bei manchen Aufnahmen wirken die Höhen etwas schrill. Vielleicht
muss ich tatsächlich die Kondensatoren tauschen.
vintage translinear lautsprecher  Das wichtigste Glied einer Musikanlage ist meines Erachtens der Lautsprecher. Die
Suche nach der besten Option hat am meisten Zeit in Anspruch genommen, jedoch
auch am meisten Freude bereitet. Wenn ein vielversprechender Kandidat erstmals
in den heimischen vier Wänden sein Klangfeuerwerk zündet, ist das Glück des
Musikfreundes bedauerlicherweise für eine ganze Weile vollkommen.

Allerdings nur dann, wenn das Gehörte alle bisher getesteten Schallwandler
übertrifft. So wie dieser Kollege hier: Der Translinear TL-10 war für mich
ein komplett unbekannter Lautsprecher, dennoch übernahm ich ihn ge-
spannt von einem Hifi-Veteran. Er sollte bis heute mit Abstand
der beste Lautsprecher meiner Sammlung bleiben.
vintage jbl lautsprecher  Nachdem ich den Translinear an einen sehr guten Freund verschenkt hatte, konnte die
freudige Suche nach meinem nächsten Favoriten endlich weitergehen. Mehrmals
stiess ich auf die L-Serie von JBL, die mich von Beginn an mit ihrer Dynamik
und Musikalität begeisterte. In den Siebzigern galt sie im Heimbereich als
DIE Referenz, da sie von hochgelobten Studiomonitoren abgeleitet war.

Obschon alles andere als linear, kommt der JBL L19 mit fast jeder Hard-
und Software klar und erlaubt stundenlanges ermüdungsfreies Hören.
Dieses Exemplar ist in einem ausgezeichneten Zustand, da seine
Sicken fachmännisch erneuert worden waren.
vintage sonab lautsprecher  Früh in meiner Sammlerlaufbahn stolperte ich über diese Holzkiste und wunderte mich. Was
sollte das denn? Wer macht sowas? Das Netz wusste die Antwort: Dies war der Raumklang-
Lautsprecher Sonab OD-11 aus den Siebzigern. Was der wohl kann?

Er sieht schon mal toll aus und sendet den Klang über einen Hochtöner und einen
Mitten-Tieftöner von Peerless schräg nach oben in den Raum. Er arbeitet zudem
mit einer Bassreflexöffnung nach unten, was tatsächlich zu einem raumfüllenden
Hörerlebnis führt. Definitiv kein High End, aber jede Menge Vintage-Spass!






vintage psi lautsprecher Ich musste meine Canton Karat 300 loswerden, die ich für teures Geld gekauft hatte.
Im Klangbild fehlten die Mitten, die Höhen und Bässe begannen gehörig zu nerven.
Bei meinem Lieblings-Vintagehändler hoffte ich auf ein gutes Eintauschangebot.

Er versprach, die Canton in Zahlung zu nehmen und ich sah mich sehr lange um.
Als ich diesen edlen Lautsprecher erblickte und "made in switzerland" las, war
der Handel perfekt. Es waren erstklassige PSI Audio Duo 4 aus Yverdon!









zurück